Programm 2017

Einladung und Themenbeschrieb 08. November 2017

Kinderleichter Umgang mit Liebe, Trauer, Abschied und Tod

Begleitung von erkrankten Eltern und ihren Kindern

Frau Monica Lonoce, MAS Prävention & Gesundheitsförderung, Lebens- und Trauerbegleiterin

Sammlung Themenwünsche für 2018 - bringt bitte Eure Vorschläge mit

_____________________________________________________________________________________

Einladung und Themenbeschrieb 13. September 2017

Dermatologische Reaktionen

unter antitumoralen Therapien

sorgfältig vorbeugen, systematisch erkennen & beschreiben, evidenzbasiert behandeln

Bitte bringt Fotos und Beispiele mit, damit an praktischen Beispielen die Theorie erarbeitet werden kann

Cornelia Kern-Fürer, Pflegefachfrau MAS Onkologie, Spital Walenstadt

______________________________________________________________________________________

Einladung und Themenbeschrieb 5. Juli 2017

Nuklearmedizin / Methadon, die Wunderdroge?

Nuklearmedizin

Möglichkeiten in der Kuration und Palliation

Dr. med. Ole Maas, Oberarzt Nuklearmedizin KSSG

Methadon, die Wunderdroge?

Aus aktuellen Anlass: Fakts zum Methadon und anschliessende Diskussion

______________________________________________________________________________________

Einladung und Themenbeschrieb 03. Mai 2017

Unsere eigene Gesundheit - Stressreduktion durch Achtsamkeit

 - Stressreduktion durch Achtsamkeit

   MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction) nach Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn

Einladung und Themenbeschrieb 01. März 2017

Geheilt - und nun ?

ACHTUNG: 

Im Medienraum Fontana Spital (6. Stock), Kantonsspital Graubünden sowie als Videoübertragung in den Spitälern Scuol, Samedan, Davos und Ilanz verfügbar. 

Geheilt  - und nun ?

 - Das Therapieabschlussgespräch

Präsentation NDS Arbeit Anja Cathomas, Pflegefachfrau NDS, Med. Onkologie KSGR

 - Beratungsangebot Cancer Survivorship

Sarah Stoll, Pflegefachfrau MAS Onkologie, Krebsliga Ostschweiz

_____________________________________________________________________________________

Einladung und Themenbeschrieb 04. Januar 2017

Komplementärmedizinische Massnahmen

ACHTUNG: 

Im Medienraum Fontana Spital (6. Stock), Kantonsspital Graubünden sowie als Videoübertragung in den Spitälern Scuol, Samedan, Davos und Ilanz verfügbar. 

Komplementärmedizinische Massnahmen auf einer Akut-Palliativstation

 - wie finden Sie das?

Dr. med. Stefan Obrist, ärztlicher Leiter Kompetenzzentrum Palliative Care, Universitätsspital Zürich