Stipendien und Darlehen

Der SBK gewährt seinen Mitgliedern Studienbeihilfen für Weiterbildungen in Pflege oder Weiterbildungen mit Bezug zur Pflege in der Schweiz oder im Ausland, sofern eine vergleichbare Weiterbildung in der Schweiz nicht angeboten wird. Die Beihilfen werden in Form von nicht rückzahlbaren Stipendien oder von zinslosen Darlehen ausgerichtet. Die genauen Bedingungen entnehmen Sie bitte den Ausführungsbestimmungen zum Reglement.

Bitte beachten Sie, dass der SBK keine Studienbeihilfen an berufliche Erstausbildungen (HF/FH) gewährt. Zudem muss die Gesuchstellerin oder der Gesuchsteller zum Zeitpunkt des Antrags mindestens seit 12 Monaten SBK-Mitglied sein.

Auskünfte erteilt Ihnen gerne Pia Ramseier, Abteilung Bildung

Downloads
Reglement über den Fonds für die berufliche Weiterbildung
Ausführungsbestimmungen
Gesuchsformular für Einzelpersonen
Budget-Formular für Einzelpersonen
Gesuchformular für verheiratete oder alleinerziehende Personen
Budget-Formular für verheiratete oder alleinerziehende Personen

Auch die Moriz und Elsa von Kuffner-Stiftung in Zürich gewährt Stipendien, um geeigneten Personen die Absolvierung einer Ausbildung in einem Krankenpflegeberuf zu ermöglichen.